Kommunales Jobcenter wieder für Besucher geöffnet

Wir sind für Sie da!

  • Hauptantrag kann hier online gestellt werden
  • Bitte vereinbaren Sie einen Termin!
  • Terminvereinbarung per Telefon oder E-Mail!
  • Auch für die Abgabe von Unterlagen ist die Nutzung von Telefon und E-Mail möglich.
  • Weitere Anträge können hier online abgerufen werden.

 

Das Kommunale Jobcenter Hersfeld-Rotenburg ist jetzt wieder für Besucher geöffnet. Es ist jedoch erforderlich, vorher einen Termin zu vereinbaren.

 

  • Terminvereinbarungen

Um die Zugängen zu unseren Standorten zu organisieren werden für persönliche Vorsprachen feste Termine vergeben. Eine Terminvereinbarung können Sie per Telefon oder E-Mail vornehmen.

Die Kontakte finden sie hier

 

  • Anträge, Mitteilungen und Unterlagen können weiterhin per E-Mail eingereicht werden

Anträge auf Grundsicherungsleistungen (Arbeitslosengeld II) und sonstige leistungsrelevante Mitteilungen können formlos in die Hausbriefkästen des Kommunalen Jobcenters an den Standorten Bad Hersfeld, Bebra und Rotenburg eingeworfen werden.  Ebenso einzureichende Unterlagen.

Alternativ können Anträge, Mitteilungen und Unterlagen per E-Mail eingereicht werden.

Die E-Mail-Adressen finden sie hier

 

  • Anträge online abrufen

Anträge und Formulare können auf der Homepage des Kommunalen Jobcenters abgerufen werden.

Die Anträge und Vordrucke finden Sie hier

Im Übrigen können Anträge auch formlos per Post oder E-Mail eingereicht werden. Ihr Fallmanager vergibt anschließend einen Termin für die persönliche Vorsprache.

Anträge und einzureichende Unterlagen können Sie auch einfach abfotografieren und per Mail übersenden.

 

Ihr Team vom Kommunalen Jobcenter Hersfeld-Rotenburg