-10. SGB II-ÄndG – Teilhabechancengesetz – Teilhabe am Arbeitsmarkt gem. § 16 i SGB II

10. SGB II-ÄndG – Teilhabechancengesetz – Teilhabe am Arbeitsmarkt gem. § 16 i SGB II

Mit dem neuen Regelinstrument „Teilhabe Am Arbeitsmarkt“ soll sehr arbeitsmarktfernen erwerbsfähigen Leistungsberechtigten nach SGB II eine längerfristige sozialversicherungspflichtige Beschäftigung am sozialen Arbeitsmarkt ermöglicht werden. Bei Abschluss eines sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnisses von bis zu 5 Jahren können Arbeitgeber einen Zuschuss zum regelmäßig gezahlten Arbeitsentgelt in Höhe von bis zu 100% erhalten. Zusätzlich wird der pauschalierte Anteil des Arbeitgebers (19%) am Gesamtsozialversicherungsbeitrag ohne Beitrag zur Arbeitslosenversicherung gefördert. Weiterlesen

Jobcenter ist Chance für Langzeitarbeitslose

Jobcenter ist Chance für Langzeitarbeitslose

 

Wenn überall von Fachkräftemangel, einem boomenden Arbeitsmarkt und von Unternehmen, die händeringend nach Mitarbeitern suchen, die Rede ist, man aber trotzdem keine Arbeit findet, ist das deprimierend. Noch schlimmer wird es, wenn alle Freunde und Bekannte Arbeit haben. Hilfe für Langzeitarbeitslose bieten die Kommunalen Jobcenter der Landkreise beziehungsweise der kreisfreien Städte – hier in der Region das Kommunale Jobcenter Hersfeld-Rotenburg.

Die kommunalen Jobcenter sind Teil der Landkreise beziehungsweise der kreisfreien Städte und bieten ein Gesamtpaket an Leistungen und Lösungen. Das Ergebnis sind bürgernahe Jobcenter, kurze Wege, rasche Entscheidungen, umfassende und ganzheitliche Angebote sowie nachhaltige Unterstützung. Sie erbringen Leistungen aus einer Hand und verbinden ihre Angebote mit weiteren kommunalen Verantwortlichkeiten wie etwa von Jugendämtern, Schulen, Ausländerbehörden oder der Wirtschaftsförderung. Weiterlesen