Hartz 4-Anträge im März und April 2020 gegenüber Vormonaten verdoppelt

 Die Auswirkungen der Corona-Krise zeigen sich schon jetzt auch beim Kommunalen Jobcenter Bad Hersfeld. Auf Nachfrage von OSTHESSEN|NEWS teilt René Bieber, Fachbereichsleiter Arbeit und Migration mit, dass in den Monaten März und April 2020 sich die Antragszahlen auf Leistungen nach dem SGB II gegenüber den Monaten Januar und Februar verdoppelt haben, gegenüber den Vorjahresmonaten (März und April 2019) sogar verdreifacht. Die höchste Zahl an Neuanträgen lag im Monat April 2020 mit 230 Anträgen vor.

Hier geht es zum Artikel : https://osthessen-news.de/n11634684/hartz-4-antrage-im-marz-und-april-2020-gegenueber-vormonaten-verdoppelt.html