Willkommen beim kommunalen Jobcenter Hersfeld Rotenburg

Hier finden Sie nützliche Informationen rund um das Kommunale Kreisjobcenter, unsere Leistungen und Angebote.

Allgemeine Informationen zu den Kommunalen Jobcentern in Deutschland bekomme sie hier

 

Bürgergeld

Zum 01.01.2023 soll das Arbeitslosengeld II durch das neue Bürgergeld ersetzt werden. Die aktuellsten Informationen zum Bürgergeld bekommen Sie hier.

Ihr bestehender Antrag auf Arbeitslosengeld II läuft zunächst weiter. Sie brauchen für das Bürgergeld keinen separaten Antrag zu stellen (Ausnahme: Ihr Bewilligungszeitraum läuft vor dem 01.01.2023 aus)! In diesem Fall müssen sie, wie gewohnt, einen Weiterbewilligungsantrag stellen. Zunächst ist hier der bisherige Weiterbewilligungsantrag zu verwenden.

Die Anträge finden Sie hier

 

Hilfe für die Ukraine

Der Krieg in der Ukraine hat bereits tausende Menschen zur Flucht aus ihrer Heimat gezwungen. Auch im Landkreis Hersfeld-Rotenburg sind bereits Geflüchtete angekommen, die hier bei uns Schutz suchen. Der Landkreis Hersfeld-Rotenburg wird sich gemeinsam mit den Städten und Gemeinden dieser Aufgabe stellen und bittet dabei auch die Bürgerinnen und Bürger um Hilfe. Über die Ukraine-Hotline unter Telefon 06621 87 43 43, die der Landkreis Hersfeld-Rotenburg eingerichtet hat, gibt es Anlaufstellen für Helfende und Hilfesuchende.

Informationen auf Ukrainisch finden Sie hier und hier.
Інформацію українською мовою можна знайти тут i тут.

Weitere Informationen finden sie  hier.

Fachdienste Migration SGB II und Migration Asyl  ändern Öffnungszeiten, um Wartezeiten zu verkürzen

Die Ausländerbehörde und die beiden Fachdienste Migration-Asyl und Migration SGB II ändern ihre Öffnungszeiten. Ab sofort haben die Fachdienste mittwochs und freitags ausschließlich für Bürgerinnen und Bürger mit Termin geöffnet. Die Umstellung auf reine Terminvergabe an zwei Wochentagen soll künftig Wartezeiten verkürzen.

Wer Termine für den Fachdienst Migration SGB II (Jobcenter) oder den Fachdienst Migration Asyl vereinbaren möchte, meldet sich unter der 06621 87-4406 oder 87-4421.

Aktuelle Corona-Informationen

Das Kommunale Jobcenter Hersfeld-Rotenburg ist für Besucherinnen und Besucher geöffnet.

Für Besucherinnen und Besucher des Kommunalen Jobcenter, sowie bei allen öffentlich zugänglichen Bereichen in den Gebäuden der Kreisverwaltung Hersfeld – Rotenburg, ist das Tragen einer Atemschutzmaske (FFP2 oder vergleichbar) oder einer medizinischen Gesichtsmaske (Mund-Nasen-Schutz) verpflichtend.

Weiterhin gilt es Termine für persönliche Vorsprachen zu vereinbaren.

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Homepage des Landkreises Hersfeld-Rotenburg: http://hef-rof.de

Fahrplan für die Impf-Tour im Landkreis Hersfeld – RotenburgFahrplan für die Impf-Tour im Landkreis Hersfeld - Rotenburg

 

 

 

 

Weitere Informationen

Der Gesetzgeber hat aufgrund der aktuellen Lage das bestehende Sozialschutzpaket bis zum 31.03.2022 verlängert. Es erleichtert den Zugang zu Leistungen der sozialen Grundsicherung. 

Lesen sie hier weiter

Hier finden Sie Videos, die Begrifflichkeiten aus dem SGB II sowie Sachverhalte und Verpflichtungen im Rahmen des Leistungsbezugs einfach erklären und darstellen.

Angebot für schwer erreichbare Jugendliche im Landkreis wird fortgesetzt

25.01.22 – Das Projekt „startpunkt.“, welches das Bildungswerk der nordhessischen Wirtschaft (BWNW) seit Oktober 2020 als Träger im Auftrag des Kreisausschusses des Landkreises Hersfeld-Rotenburg umsetzt, wird auch im Jahr 2022 fortgeführt. Ziel des Projektes ist, jungen Menschen zwischen 15 und 25 Jahren dabei zu helfen, Schwierigkeiten zu überwinden und eine gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.

„Es geht um Jugendliche, die sich von den Bildungs- und Unterstützungssystemen abgewandt haben und die von Schule, Familie und Freunden nicht mehr erreicht werden können. Die möglichen Folgen können Wohnungslosigkeit, Suchterfahrungen, Straffälligkeit oder psychische oder körperliche Erkrankungen sein,“ erklärt der Erste Kreisbeigeordnete Dirk Noll.

Weiterlesen

Ausbildungsstart trotz Corona-Krise: Kommunales Jobcenter eint Betriebe und Jugendliche

Hersfeld-Rotenburg, 3. September 2020 – Der reibungslose Start in eine Ausbildung bildet für viele junge Menschen das Fundament für das gesamte Berufsleben. Durch die Corona-Pandemie stehen viele Schulabgängerinnen und -abgänger vor unerwarteten Herausforderungen. Die persönliche Berufsberatung in den Schulen und Berufs-Informationszentren des Landkreises Hersfeld-Rotenburg konnte zuletzt nicht in der gewohnten Weise stattfinden. Bewerbungsverfahren für Ausbildungsstellen unterlagen zahlreichen Einschränkungen. In dieser Situation waren und sind die Kommunalen Jobcenter in Hessen besonders gefordert. Vielerorts rückten neue und kreative Beratungsansätze in den Vordergrund: Ob telefonisch, per Messenger-Dienst, Webkonferenz oder E-Mail – die Kommunikation auf Augenhöhe zu den Jugendlichen ist nicht abgerissen. Weiterlesen

Arbeits- und Ausbildungsplatzsuchende
Arbeits- und Ausbildungsplatzsuchende
Bildungsträger
Bildungsträger
Projekte
Projekte
Formulare
Formulare
Kontakt
Kontakt